Vereinbare gerne ein kostenloses Kennenlerngespräch für deine Einzelbegleitung für Persönlichkeitsentwicklung und Innere Arbeit mit mir
Julia Kupke
Training

Yin Yoga Basisausbildung (50h)

München, Atelier Hanna Erz im Botanikum
Freitag, 26. April bis Sonntag, 23. Juni

Neue Termine:
26. – 28. April & 21. – 23. Juni 2024

Über diese Yin Yoga Basis Ausbildung

Oftmals nehmen wir das Leben in Gegensätzen wahr und betrachten diese als etwas sich ausschließendes, als gäbe es nur das eine oder das andere oder als voneinander isolierte Möglichkeiten. Yin Yoga erinnert uns an das sowohl-als-auch des Lebens und unterstützt uns mit der Praxis und Philosophie Polaritäten in uns und um uns herum wieder miteinander zu verbinden und somit natürliche Harmonie und Fluss entstehen zu lassen. So haben wir die Möglichkeit, unser Erleben und unsere eigene Wahrnehmung integrativer werden zu lassen und können dabei einen Weg gehen, der Sanftheit, Leichtigkeit und Verbundenheit mit sich bringt.

Die Yin Yoga Praxis hilft uns zu verstehen, dass wir uns nicht im Kampf zwischen den Polaritäten befinden müssen, sondern die Wahl haben Verbindung und Ausgleich zu schaffen und somit einen friedvollen Weg für uns nutzen können. Diese Auseinandersetzung mit uns selbst ermöglicht uns die Yin Qualitäten auch in unsere Verbindung mit anderen und unserer Umwelt einfließen zu lassen.

In dieser 6-tägigen Yin Yoga Basis Ausbildung betrachten wir die Praxis und Philosophie aus unterschiedlichen Perspektiven und schaffen so einen Raum für ein ganzheitliches Verständnis von Yin Yoga. Die Verbindung nach Innen, ein besseres sich selbst kennenlernen und das Entdecken der eigenen Ressourcen sind uns Wegbegleiter auf dieser Reise.

Die Teilnahme an der 50h Basis Ausbildung ermöglicht es dir, die Praxis und Philosophie von Yin Yoga nicht nur nachhaltig zu leben, sondern auch zu unterrichten und weiterzugeben. Genauso steht die Ausbildung auch allen als Retreat offen, die die Praxis für sich selbst vertiefen wollen und nach dem Zusammenkommen mit Gleichgesinnten suchen.

Wir betrachten in der Ausbildung die Beziehung von Yin und Yang aus Sicht des Daoismus und nutzen diesen Hintergrund für das philosophische Verständnis der Praxis. Mit der Betrachtung der grob- und feinstofflichen Anatomie lernen wir, wie Yin und Yang sich auch in unserem Körper darstellen. Ein ganzheitliches Verständnis der Anatomie des Menschen im Sinne der Traditionellen Chinesischen Medizin und anderen Naturheilkonzepten spielt in der Yin Yoga Praxis eine wesentliche Rolle, um die Wirkung und Effekte der formalen Praxis auf Körper, Emotionen, Geist und unser Nervensystem nachvollziehen zu können. Wir betrachten die Yin Haltungen auf universeller Ebene, um ein Basis gebendes Verständnis zu erlangen. Ebenso geben uns gezielte Übungen und der Austausch in der Gruppe die Möglichkeit, die Individualität einer jeden Haltung nachzuvollziehen. Die vertiefte Betrachtung unterstützt eine Vertiefung der eigenen Praxis und vermittelt die nötigen Kenntnisse, um die Praxis sicher und wirkungsvoll an andere Menschen weiterzugeben. In der Ausbildung werden außerdem weitere Techniken angewandt und gelernt, um die Integration von Meditation und Achtsamkeit zu ermöglichen.

 

Sei dabei – jetzt anmelden

Was diese Ausbildung beinhaltet

Die Ausbildung ist praxisnah und erfahrungsorientiert entwickelt. Neben Theorie, Impulsen und Austausch gehen wir vor allem gemeinsam in die Erfahrung durch Üben, Ausprobieren und Experimentieren. Wir nutzen die Kraft des gemeinsamen Lernens und Wachsens in der Gruppe.

Mit der 50h Basis Ausbildung wird ein Verständnis für Yin Yoga geschaffen, um darauf aufbauend mit Authentizität die Praxis weitergeben zu können – sowohl als formale Yin Yoga Praxis als auch in anderem Umfeld.

  • Geschichte der Yin Yoga Praxis
  • Philosophischer Hintergrund zum Daoismus, Buddhismus und Abgrenzung zu anderen Yogastilen und -traditionen
  • Polaritäten von Yin und Yang
  • Yin Qualitäten als Lebenspraxis kultivieren
  • Wirkung der Praxis auf körperlicher Ebene
    • Grobstoffliche Anatomie
    • Verständnis der Rolle von Knochen, Muskeln, Sehnen, Bändern und Organen
    • Feinstoffliche Anatomie
    • Verständnis der Rolle von Energiefluss (Meridianlehre und Ansätze aus der TCM)
    • Aufbau des Nervensystems, seiner Regulationsmöglichkeiten und Stress- und Entspannungszustände
  • Wirkung der Praxis auf emotionaler Ebene
    • Verortung und Bewegung von Emotionen im Körper
    • Impulse aus körperorientierten Heil- und Therapieansätzen
  • Wirkung der Praxis auf geistiger Ebene
    • Einblick in die Perspektive der Achtsamkeitslehre und Meditationspraxis
    • Verständnis von Geist und Gedanken
  • Basis Yin Yoga Haltungen kennen und ihre möglichen Wirkweisen und Intentionen verstehen
  • Kontraindikationen und Umgang mit Krankheiten und besonderen Herausforderungen
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Abgrenzung von Yin Yoga, Yin Restorative Yoga und Restorative Yoga
  • Yin Yoga & Atmung
  • Meditation und Achtsamkeit in der Yin Yoga Praxis
  • Sprache, Stimme, Worte, Stille und Klang als Werkzeuge zum Unterrichten
  • Aufbau von Yin Yoga Sequenzen und Klassen
    • Kreislauf der Erfahrung
    • Integration von Bewegung, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen und Meditation
  • Varianten für die Weitergabe der Praxis erkennen
  • Authentizität für das eigene Unterrichten – die eigene Interpretation und Intention entwickeln
  • Das äußere und innere Setting für die Yin Yoga Praxis bewusst gestalten
    • Den eigenen Raum halten
    • Raum für andere Menschen halten

Die Ausbildung besteht aus zwei 3-tägigen Präsenzmodulen. Zu der Ausbildung steht ein umfangreiches Handbuch mit Transferimpulsen zur Verfügung. Nach jedem Modul gibt es einen Mentoring Call mit Julia Kupke sowie einen Praxis- und Mentoring Call mit Biff Mithoefer von der Jamtse School of Yin Yoga via Zoom. Es werden außerdem weitere Online Ressourcen für die Eigenpraxis zur Verfügung gestellt. Optional ist ein 1:1 Mentoring-Programm mit Julia Kupke zu der Ausbildung buchbar.

Für wen ist diese Ausbildung?

Die Ausbildung richtet sich sowohl an Menschen, die die Yin Yoga Praxis weitergeben und unterrichten möchten, als auch an diejenigen, die ihre Eigenpraxis vertiefen möchten. Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrer werden genauso angesprochen wie therapeutisch arbeitende Menschen (körperliche und geistige Therapien), Coaches, pädagogisch tätige Menschen und Menschen im Bereich der Sozialarbeit und anderen helfenden Berufen. Ebenso erweist sich die Praxis der Stille, der Kontemplation und die Verbindung zum Körper als unterstützend für Menschen in kreativen Berufen und Künstler. Die Yin Yoga Praxis und Philosophie ist so wertvoll, weil sie sich auf die unterschiedlichsten Bereiche übertragen lässt und auch außerhalb der Matte ihre Relevanz behält.

Ich bin stets darauf ausgerichtet, allen Menschen dort zu begegnen, wo sie in diesem Moment sind und individuelle Lösungen zu entwickeln, wie sich die Praxis anwenden lässt. Wo auch immer du also gerade stehst, ist dies ein perfekter Ort um zu beginnen. Ob du schon viele Jahre praktizierst, noch nicht deine Praxis gefunden hast oder gerade erst begonnen hast, dich mit Yoga, Meditation oder Achtsamkeit zu beschäftigen – du bist richtig und gut dort, wo du gerade bist.

Sei dabei – jetzt anmelden

Julia Kupke Strala Yoga Yin Yoga Meditation Achtsamkeit

Zertifizierung

Nach Abschluss der Ausbildung wird dir ein Zertifikat für eine 50h Yin Yoga Basis Ausbildung ausgestellt. Dieses Zertifikat wird in Kollaboration mit der Jamtse School of Yin Yoga von Biff Mithoefer ausgestellt und entspricht deren Zertifikat für das Modul 1.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Ausbildung sind keine Vorerfahrungen von Yoga, Meditation und der Achtsamkeitspraxis notwendig. Ob du schon viele Jahre praktizierst, noch nicht deine Praxis gefunden hast oder gerade erst begonnen hast, dich mit Yoga, Meditation oder Achtsamkeit zu beschäftigen – du bringst für diese Ausbildung in jedem Fall das mit, was Du brauchst. Wir empfehlenfür den Ausbildungsablauf relevante Erkrankungen oder Einschränkungen mitzuteilen um gemeinsam auf Deine Bedürfnisse einzugehen.

 

Sei dabei – jetzt anmelden

Termin & Ort

26. – 28. April 2024 – Atelier Hanna Erz – Botanikum Feldmoching München
21. – 23. Juni 2024 – The Brave Space – Glockenbach München

Über die Orte:

Die Ausbildung findet im inspirierenden Atelier der Künstlerin Hanna Erz statt. Ihr Atelier befindet sich im Botanikum – ein magischer Ort. Hier sind Natur, Mensch & Kunst Zuhause. Aus einer ehemalig klassischen Gärtnerei im Nordwesten Münchens ist ein einzigartiges paradiesisches Kunst-Biotop und eine charmante, grüne Event Location mit mediterranem Flair entstanden.

Atelier Hanna Erz im Botanikum
Haus 14/1, Feldmochinger Straße 75-79
80993 München

 

The Brave Space ist ein Ort des Rückzuges, der sich wie eine Oase im Hinterhof des Glockenbackviertels in München zwischen verschiedenen Künstler- und Kreativ Ateliers und Studios befindet. Die Vision des Ortes ist es, den Mut zu haben nach Innen zu schauen und in unserem authentischen Ich zu leben. Mit Klarheit, Minimalismus und Kunst schafft dieser Raum uns einen stimmigen Ort für das Wochenende.

 

Sei dabei – jetzt anmelden

Kosten und Anmeldung

Regulärpreis: 850 Euro
Yin Yoga Intensive Training (1 oder 2) Absolvierende: 800 Euro

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit einer Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zur Organisation und Vorbereitung der Ausbildung.

Die oben genannten Kosten beinhalten nicht den Aufwand für Anreise, Unterkunft und Verpflegung. Diese sind eigenständig zu organisieren.

Eine Anzahlung in Höhe von 200 Euro erfolgt bei Anmeldung. Die Restzahlung ist bis 4 Wochen vor Trainingsbeginn fällig. Ich ermögliche Zahlungspläne und individuelle Regelungen, sollte dir die Zahlung auf diesem Wege derzeit nicht möglich sein. Melde dich für weitere Informationen dazu bitte einfach bei info@juliakupke.de

Stornierungsbedingungen

Stornierung bis 8 Wochen vor Eventbeginn: 80% Erstattung
Stornierung bis 4 Wochen vor Eventbeginn: 60% Erstattung
Stornierung ab 4 Wochen vor Eventbeginn: keine Erstattung

Zu Deiner eigenen Absicherung kannst Du gerne eine Seminar-Versicherung für den Stornofall abschließen. Möglich ist dieses Angebot z.B. über die ERGO Versicherung oder HanseMerkur Versicherung.

Mit einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5% kannst du deinen Platz außerdem an eine andere Person übertragen.

 

„In dem Kurs und mit den Menschen habe ich mich sehr sicher und wohl gefühlt. Wir haben gemeinsam und allein verschiedene Übungen und Mediationen gemacht, was uns mit uns selbst und der Gruppe verbunden hat. Julia hat eine ruhige und super angenehme Art den Raum zu halten. Ich habe so viel für mich persönlich und für meine Arbeit als Yogalehrerin mitgenommen.“

Jetzt Anmelden